Blog-Archiv

Theatertage Europäischer Kulturen in Paderborn

Dance Studio “The Crystal Cube of Brightness", Sisak (Kroatien) in: Incredibile Cities

In zwei Tagen, am Donnerstag, den 19. Mai um 19.30 Uhr werden die Theatertage Europäischer Kulturen in Paderborn eröffnet. Neun Theatergruppen der freien und nichtprofessionellen Szene aus sieben Nationen nehmen an dem Festival teil; Deutschland wird vertreten von Gruppen aus Berlin, Essen und Cottbus. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | 1 Kommentar

Unterstützer

Rainer Bode

Damit der Spruch von Ralf Dahrendorf „Was nicht kontrovers ist, ist nicht der Rede wert“ nicht auf die Kultur trifft, ist der Aktionstag am 21.5.2011 Aufsallerschärfste notwendig.

Rainer Bode, Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokulturelller Zentren Nordrhein-Westfalen und Mitglied im Vorstand der Bundesvereinigung

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

GANZ UND GAR – NICHT – Teil 1

YouTube Preview Image

Café-Theater trifft Stummfilm , begleitet von Erik Satie höchstpersönlich.

Ganz und gar schräge Typen tauchen in ganz und gar modernen Stummfilmen mit Musik wieder auf und singen dazu Chansons.

Von und mit Christina Gumz und Clément Labail

Mehr dazu hier.

Einen Überblick über alle im Rahmen von „Kultur gut stärken“ stattfindenden Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Menschengeschichten von Maupassant

Maupassant

In diesem Jahr feiert die Normandie ihren 1100ten Geburtstag. Eine Gelegenheit, um den normannischen Schriftsteller Guy de Maupassant zu entdecken – in seiner Menschlichkeit, seiner genauen Beobachtungsgabe und Aufmerksamkeit für die großen Leidenschaften und Sorgen der kleinen Leute – und die Kleinkariertheiten der gesellschaftlich Großen. Amüsantes und Berührendes sind dicht beieinander. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

3. Sächsischen Amateurtheatertage in Olbernhau bieten volles Programm

Wo sind wir wo...- Zack Zinnober; Foto: Zack Zinnober

Vom 20. – 22. Mai 2011 finden die 13. Sächsischen Amateurtheatertage, für die Sachsens Wissenschafts- und Kunstministerin Sabine von Schorlemer erneut die Schirmherrschaft übernommen hat, im erzgebirgigen Olbernhau statt. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Hürther Theaternacht

Theaternacht in Hürth

Zum ersten Mal veranstaltet das Kulturamt der Stadt Hürth gemeinsam mit der Theaterkonferenz Rhein-Erft eV die „Hürther Theaternacht“. Nach der Ausgestaltung des 1. Theaterfestivals Rhein-Erft im Jahre 2004, schon die zweite „Erfindung“ des Kulturamtes in Hürth, durch die die Amateurtheater des Rhein-Erft-Kreises die Möglichkeit erhalten, ihre Produktionen in einem besonderen Zusammenhang anzubieten. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Theater & Philharmonie Thüringen beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag

Sonus-Posaunenquartett; Foto: Stephan Walzl

Theater&Philharmonie Thüringen beteiligt sich am ersten bundesweiten Aktionstag des Deutschen Kulturrates „Kultur gut stärken“ am Wochenende 21./22. Mai. Abgesehen von den sieben Vorstellungen bzw. Konzerten, die am Samstag und Sonntag in Altenburg und Gera auf dem Spielplan stehen, wird es jetzt mit Unterstützung des Altenburger Theatervereins als Veranstalter zum Tag der kulturellen Vielfalt am 21. Mai drei zusätzliche Kammerkonzerte im Altenburger Land geben. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Das Theater Hagen beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen am Aktionstag

Jump Cut

Zunächst präsentieren die JugendClubs des Theaters um 16.00 Uhr ihre Arbeit unter dem Titel Jump Cut auf der Bühne des lutzhagen. Jump Cuts sind videoclipartig wilde Filmschnitte, die den Erzählfluss scheinbar unlogisch durcheinander bringen. Die Clubteilnehmer suchen die Jump Cuts in ihrem Lebenslauf. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Diversity in der Berliner Theaterlandschaft – Zeit für neue Perspektiven

Kultursalon der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin

Postmigrantisch, postdramatisch, Regietheater, Diskurstheater, IntendantInnen oder KünstlerInnenkollektive, mono- oder interdisziplinär, Inklusion, Diversity, Ensembletheater, Soloperformances, Authentizität, AlltagsexpertInnen, Innovationsdruck, Projektarbeit in prekärer Beschäftigung – dies alles sind Schlagworte, zu denen sich der Theaterbetrieb gegenwärtig positionieren muss. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Viele Farben hat die Kunst

Märchenstunde in der Anton-Saefkow-Bibliothek

Im Rahmen des ersten bundesweiten Aktionstages des Deutschen Kulturrates „Kultur gut stärken“ bietet die Anton-Saefkow-Bibliothek am 20. Mai 2011 von 13 bis 17 Uhr  gemeinsam mit ihren Partnern ein buntes Programm an. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar