Blog-Archiv

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – Workshop der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren e.V.

 

„Eine gute Aktion soll gute Bilder bieten – für die Presse ebenso wie für die eigenen Publikationen und als Zeitdokument. Zugleich wird in der heutigen Zeit verstärkt auf Persönlichkeitsund Urheberrechte geachtet. Verstöße entziehen die Existenzgrundlage der KünstlerInnen und werden immer öfter gerichtlich geahndet. Der Workshop der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. am 8. Mai 2012 in Bremen beantwortet Fragen zur konzeptionellen Vorbereitung sowie zur technischen Durchführung von Fotodokumentationen und klärt über rechtliche Fallstricke auf. Referent Sami Atwa ist Bildjournalist und berät den Fachbereich Medien bei ver.di. In seinen Fotostrecken greift er bewusst Themen auf, „die kontrovers diskutiert werden, am Rande stehen und nicht unmittelbar im Mittelpunkt medialer Betrachtung sind“

Das Programm des Worshops finden Sie hier.

Für den Workshop anmelden können Sie sich hier.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Andrea Offermann

Andrea Offermann, stellvertretende Vorsitzende der Illustratoren Organisation

Andrea Offermann unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Armin Conrad

Armin Conrad, Redaktionsleiter von „Kulturzeit“ auf 3sat

Armin Conrad unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Juliane Wenzl

Juliane Wenzl, stellvertretende Vorsitzende der Illustratoren Organisation

Juliane Wenzl unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Prof. Dr. Peter Z. Pinninski

Prof. Dr. Peter Z. Pinninski, Vereinigung freischaffender Architekten

Prof. Dr. Peter Z. Pinninski unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Heinz H. Hey

Heinz H. Hey, Geschäftsführer Festland Verlag GmbH

Heinz H. Hey unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Dr. Jürgen Heeg

Dr. Jürgen Heeg, stellv. Bibliotheksdirektor, Universitätsbibliothek Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Vorstand Deutscher Bibliotheksverband

Dr. Jürgen Heeg unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Theater Rudolstadt mit dabei!

Unter das Motto „Wert der Kreativität“ fügen sich gleich mehrere Aufführungen, die das Theater Rudolstadt rund um den Aktionstag „Kultur gut stärken“ am 21. Mai 2012 zeigt.

Chansonette Uschi Amberger mit ihrem Liederprogramm „Das glaubt mir doch kein Mensch“

Dass man für die Bretter der Theaterwelt nie zu alt wird, beweist Chansonette Uschi Amberger mit ihren Liederprogrammen schon seit vielen Jahren. Ihr Abend „Das glaubt mir doch kein Mensch“ ist autobiografisch gefärbt und erzählt von ersten Rollen und zweiten Chancen, von Kriegsjahren und DDR-Zeiten. Am Klavier begleitet sie am 20. Mai wie gewohnt freundlich-schrullig ihr Pianist und Arrangeur Toni Steidl. weiterlesen

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Dr. Jan-Pieter Barbian

Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor Stadtbibliothek Duisburg, Vorstand Deutscher Bibliotheksverband

Dr. Jan-Pieter Barbian unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Bereits über 1.190 Aktionen – Internationaler Museumstag am 20. Mai 2012

Mit großen Engagement, einen vielfältigen Programm und bei oftmals freiem Eintritt gestalten die Museen den Internationalen Museumstag 2012. In der Datenbank zum Aktionstag finden sich schon heute über 1.190 Veranstaltungen, Aktionen, Führungen, Workshops gemäß dem Motto „Welt im Wandel – Museen im Wandel“. Besonders beliebt bei den Besuchern ist das Angebot, einen Blick hinter die Kulissen und in die Depots der Museen zu werfen. Diese bergen oftmals gehütete Schätze. Aber es sind nicht unbedingt die Schätze in den Museen, die dem Wandel unserer Zeit unterliegen. Es ist vielmehr die Bedeutung, die sich in den Augen der Betrachter, also der Museumsbesucher, gewandelt hat und ständig wandelt. Die Sichtweise, Blickrichtung, das Interesse, Verständnis und Wissen hat sich verändert. Um den Erwartungen und Ansprüchen aller Generationen einer heutigen, pluralen Gesellschaft gerecht zu werden, öffnen sich die Museen – je nach Möglichkeit – den unterschiedlichsten Ziel- und Interessengruppen, die sie durch neue Themenansätze in einem weit höheren Maße als früher aktiv mit einbeziehen und bilden, fördern und integrieren.

Wie das in der Praxis aussieht? Schauen Sie selbst – am 20. Mai 2012 ist Internationaler Museumstag! Alle Aktionen an diesem Tag finden Sie unter www.museumstag.de/Museumsaktionen.

Mira Höschler

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar