Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte oder Sogar für die Revolution braucht man Profis

Stück nach Motiven aus dem Roman Klassentreffen von Kurt Appaz
Inszenierung Romy Schmidt

mit Andreas Manz (Sikora), Matthias Kleinert (Giselher Przychodniak)

Sikora hat sie alle leben und sterben gesehen: Jimi, Jim, Janis und all die anderen. Sein Interview mit Giselher Przychodniak, dessen Buch über die Roaring Seventies gerade die Bestsellerlisten stürmt, wird zum rasanten Schlagabtausch zweier Sprachduellanten zwischen Pop, Politik und Globalisierung – untermalt vom Soundtrack aus drei Jahrzehnten Popgeschichte.

18. Mai 2012
22.00 Uhr