Blog-Archiv

Malen mit Licht – Schülerarbeiten aus der Fotowerkstatt

kursflyer12_head

“Zum bundesweiten Aktionstag „Kultur gut stärken“ wird in der Jugendkunstschule Pankow mit der Ausstellung “Malen mit Licht-Schülerarbeiten aus der Fotowerkstatt” am 24.Mai, 19 Uhr das neue Fotostudio eingeweiht. Das ist insofern bedeutend, weil noch vor zwei Jahren die Jugendkunstschule Pankow als Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche auf der Streichliste stand. Der Bezirk Berlin Pankow und Pankows Bürgermeister setzten mit der Entscheidung der weiteren Förderung ein deutliches Signal. Zur Veranstaltung werden außerdem zwei Personen als Kulturmenschen mit dem “K” ausgezeichnet.”

Weitere Infos: http://www.juks-pankow.de/setaktu.htm
Pressemeldung: http://www.juks-pankow.de/bilder_aktu/fotolabor_presse.pdf

REDAKTION Katrin Miske | Hinterlasse einen Kommentar

Nachgefragt: Kuratorium zur Förderung historischer Waffensammlungen

Urwaldlaute (Kundi) der Azande sowie verschiedene Messer der Völker Zentralafrikas der Bwaka, Ngombe, Azande, Yakoma und Mangbetu

Im heutigen Kurzinterview spricht Gregor Wensing, Kulturreferent des Kuratoriums zur Förderung historischer Waffensammlungen e.V., über die Hintergründe und Ziele des Vereins und gibt einen Einblick in dessen Arbeit.

kulturstimmen.de: Was ist das Kuratorium zur Förderung historischer Waffensammlungen e.V. und wann wurde es gegründet?

Gregor Wensing: Das Kuratorium zur Förderung historischer Waffensammlungen e.V. wurde 1967 gegründet. Es stellt die nationale Dachorganisation für alle Bürger in Deutschland dar, die sich seriös mit der Technik und der Geschichte von Waffen befassen möchten. weiterlesen

REDAKTION Andrea Wenger | 6 Kommentare

Eröffnung der 3. Sächsischen Landesausstellung „via regia“ zum Aktionstag

Stadtansicht von Görlitz, Blick über Neiße auf die Peterskirche; Foto: Sabine Wenzel

Am 21. Mai 2011 beginnt in Görlitz die 3. Sächsische Landesausstellung „via regia – 800 Jahre Bewegung und Begegnung“, die gleichsam Jung und Alt (und alle dazwischen) begeistern möchte. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Historische Parkanlagen sind wichtige Kulturgüter!

© Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

Historische Parkanlagen werden oft nicht als Kulturgüter anerkannt. Doch diese Werke der Gartenkunst bereichern unserer Städte, bieten Ruhe- und Erholungsräume und befriedigen unser Bedürfnis nach Schönheit und Natur. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten möchte gemeinsam mit der Stadt Krefeld den unschätzbaren Wert von Parks im Rahmen der bundesweiten Aktion „Kultur gut stärken“ aufzeigen und auf die Notwendigkeit permanenter Pflege hinweisen. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam dieses Thema bei einem Spaziergang durch eine der bedeutendsten Parkanlagen der Stadt Krefeld zu diskutieren.

weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Suhler Wegen wandeln

Stadtbücherei Suhl

In diesem Jahr lädt der Förderverein der Stadtbücherei Suhl e.V. zum Aktionstag „Kultur gut stärken!“ alle regionalgeschichtlich interessierten Natur- und Literaturfreunde zu einer geführten Wanderung um die Stadt Suhl ein. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar