Blog-Archiv

6 Tage Kunst, Musik, Film: Die Kulturtage in Büsingen

Galerie Alte Schmiede Foto Rolf Neuweiler

28 KünstlerInnen beidseits der Grenze Deutschland/Schweiz zeigten Werke in Holz, Stein, Keramik, Stoff, Eisen, Fundstücke, Schmuck, Fotografie…vielfältig, spannend, verrückt, verspielt….

Ort des Geschehens war die Galerie Alte Schmiede im Baden-Württembergischen Büsingen. Laut Bericht des Veranstalters waren die Kulturtage in Büsingen „leise, stimmungsvoll mit Lesungen, Film und franz. Tanzliedern.

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Hektar für abgedrehte Kunst

Foto 1 Skulpturengarten

Foto: Gerlinde Buddrick

Kirre, irre, crazy, plemm plemm, durchgeknallt oder hirnverbrannt – a b g e d r e h t ! – so das Motto des 3. Skulpturengartens am Dümmer See. “Abgedreht“ hat für die Künstlerin Gerlinde Buddrick aus Hüde viele Bedeutungen und ermöglicht den Blick auf eine große Spannbreite künstlerischer Möglichkeiten: „Mich fasziniert das Spiel mit den Materialien von Bronze bis zu einfachen Gebrauchsmaterialien und ich bin immer wieder gespannt auf das, was die Künstler und Künstlerinnen daraus machen“, so die begnadete Gartengestalterin, die nun schon im dritten Jahr herausragenden Kunstwerken einen außerordentlichen grünen Naturrahmen auf über 11.000 qm zur Verfügung stellt.

Ihre besondere Auswahl der Künstler macht neugierig: Ob Prof. Bernd Altenstein, emeritierter Professor der Bremer Hochschule für Künste, Werner Kavermann aus Osnabrück, Elisabeth Howey aus Leipzig, Marion Tischler aus Osnabrück mit der Aktion “Kunst am Bauch“ oder die Hüder Künstlerin selbst, mit ihren Plastiken und Skulpturen, ihren stehend-schwimmend-fliegend-schwingenden Objekten ermöglichen sie verrückte Blicke, Aus-Blicke auf neue Richtungen, weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Baden-Württemberg ist Spitze!

Kulturstimmen Art and Design Consulting

Art & Desing Consulting e. K. hat am 18. und 21. Mai zum Tag des offenen Ateliers geladen. Gezeigt wurden Werke der Künstlerin: Sigrid Petsch. Art & Desing Consulting war zum ersten Mal Teil des Aktionstages und meldete rück, dass sie über die Aufmerksamkeit und mit der Anzahl Besucher recht zufriden waren.

Glückwunsch und DANKE fürs mitmachen!
Übrigens: Baden-Würrtemberg ist Spitze: dortfanden die meisten Aktionen statt.

 

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Grossartige Stimmung zum Start der Aktionswoche in der Galerie Alte Schmiede Büsingen

DIGITAL CAMERA

Jung und Alt interessieren sich für Kunst
Foto: Rolf Neuweiler

Die kleine Galerie platzte bei der Eröffnung: „Kultur gut stärken“ aus allen Nähten. Aus allen Himmelsrichtungen kamen Kunstinteressierte in die Exklave Deutschland. Die Idee von Galerist Rolf Neuweiler, 29 Kunstschaffende auf engstem Raum zu präsentieren fand grosse Zustimmung. Eine kunterbunte Kunstschau mit KünstlerInnen aus dem Hegau und der benachbarten Schweiz. Beinahe sämtliche Stilrichtungen waren vertreten.

Und die Ausstellung geht weiter:
Mittwoch bis Freitag von 17-20 Uhr geöffnet
Samstag und Sonntag 14-18 Uhr mit Lesung, Film, Schmuck gestalten und
Musik

Infos unter: www.alte-schmiede-buesingen.eu
Beitrag: Rolf Neuweiler

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Osnabrück: Aus Diskussionen formiert sich organisierte Gegenwehr

Osnabrück

Foto: Guido Pankoke


Pläne am alten Güterbahnhof: Initiative „KIEZ AG“ sucht konstruktiven Dialog mit der Stadt

Im Zuge der kontrovers geführten Diskussion um die Zukunft der bestehenden Kulturszene am ehemaligen Güterbahnhof hat sich aus der zunehmenden Protestbewegung ein Verein geformt, der den Plänen der Zion GmbH und der Freikirche Lebensquelle Einhalt gebieten will. „Kultur Initiative eigenständiges Zentrum am Güterbahnhof  e.V.“, kurz die KIEZ AG, wurde am Pfingstmontag ins Leben gerufen und hat sich große Ziele gesteckt.

Oberste Priorität habe die „Erhaltung, Förderung und Weiterentwicklung der Club- und Kulturszene am Güterbahnhof Osnabrück“, steht in der Vereinssatzung festgeschrieben. Dass sich neben den ersten zehn Gründungsmitgliedern rund um die Initiatorin Nicole Catherine Dabrowski viele weitere Mitstreiter in Osnabrück und Region finden werden, stehe außer Frage. Eine erst vor kurzem eingerichtete Gruppe zum Vereinsthema zählt mittlerweile knapp 6.000 Mitglieder. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | 1 Kommentar

Bilderschau zum Aktionstag

Geschichten ganz anders

Mittels verschiedener ästhetischer Ansätze von 37 Künstlerinnen und Künstlern werden „Geschichten ganz anders“ erzählt. Zusammengetragen werden die Ergebnisse in der ersten Online-Ausstellung von Kultur im Norden – KUNO. Die KUNO-Ausstellung ist damit einer der vielen Beiträge zum UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt und zur bundesweiten Kampagne des Deutschen Kulturrats „KULTUR GUT STÄRKEN“.

Zur Bilderschau geht´s hier.

 

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Beate Tröger

Dr. Beate Tröger und Direktorin der Universitäts und Landesbibliothek Münster und Vorstandsmitglied des Deutschen Bibliotheksverbandes

Dr. Beate Tröger , Direktorin der Universitäts- und Landesbibliothek Münster und Vorstandsmitglied des Deutschen Bibliotheksverbandes, unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2013, der dieses Jahr unter dem Motto „Kulturelle Bildung“ steht. In der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Aktionstag werden BlütenTräume wahr

zypern und ende 12 704

Bild: inesj.plauen

Am 19. Mai 2013 steht das Kunsthaus Eigenregie mit Galerie und
Ateliers dem Besucher offen. Da am Pfingstsonntag ebenso die Ateliers
im Rahmen des 9. “KunstOffen in Sachsen” zu besichtigen sind,  wird auch
eine Sonderedition Druckgrafik angeboten. Ab 14 Uhr beginnt eine
Malaktion zum Thema “BlütenTräume werden wahr” im Galeriesaal und im
Garten.  Alle sind angesprochen, Blütenblätter zu gestalten und Blumen
zu Blütenteppichen in der Galerie und im Garten zu ordnen. Diese Aktion wird musikalisch begleitet.

Mehr Informationen zur Veranstaltung: Blüten Träume werden wahr

REDAKTION Katrin Miske | Hinterlasse einen Kommentar

Offene Ateliers zum UNESCO Welttag der kulturellen Vielfalt

Bildschirmfoto 2013-05-14 um 17.09.10 2

Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen der Ateliergemeinschaft, Holm 35, in Flensburg laden im Rahmen des Aktionstages am 21. und 22. Mai jeweils 15-20 Uhr  in ihre Ateliers ein. Mit dabei: Anne Tramsen – FILZiges, Birgit Bugdahl – Malerei, Brigitte Busse – Freie Malerei, Edith Brecht-Ziegler – Malerei, Objekte, Installationen, Elke Mark, Kaisa Duus, – Lammfell & Leder, Marion Molter – malfreiraum – coaching kunst leben, Ute Schwambach – Kunst im Lebensraum, Waltraud Rasche-Kjällman – WEBraum

Es erwarten Sie Ausstellungen der Künstler der Ateliergemeinschaft, viele Mitmachaktionen (Plakatmalen, Kalligraphie, Stempeln, Collagen, Filzen), Austausch mit den Künstlerinnen und Livemusik: Dienstag 21.5. ab 18:30 Uhr: Flamenco-Gitarrenduo „Dos Costeños“ und am Mittwoch 22.5. zum Abschluß gegen 19:30 Uhr: Performance von Elke Mark.

Weitere Informationen unter: www.holm35.de

REDAKTION Katrin Miske | Hinterlasse einen Kommentar

Malen mit Licht – Schülerarbeiten aus der Fotowerkstatt

kursflyer12_head

“Zum bundesweiten Aktionstag „Kultur gut stärken“ wird in der Jugendkunstschule Pankow mit der Ausstellung “Malen mit Licht-Schülerarbeiten aus der Fotowerkstatt” am 24.Mai, 19 Uhr das neue Fotostudio eingeweiht. Das ist insofern bedeutend, weil noch vor zwei Jahren die Jugendkunstschule Pankow als Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche auf der Streichliste stand. Der Bezirk Berlin Pankow und Pankows Bürgermeister setzten mit der Entscheidung der weiteren Förderung ein deutliches Signal. Zur Veranstaltung werden außerdem zwei Personen als Kulturmenschen mit dem “K” ausgezeichnet.”

Weitere Infos: http://www.juks-pankow.de/setaktu.htm
Pressemeldung: http://www.juks-pankow.de/bilder_aktu/fotolabor_presse.pdf

REDAKTION Katrin Miske | Hinterlasse einen Kommentar