Rote Liste Kultur – Berichte in der TAZ und auf Wikipedia

sparen wir uns immer mehr Kultureinrichtungen? foto: Thommy-Weiss / pixelio.de

Die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen des Deutschen Kulturrates wird immer intensiver in der Öffentlichkeit wahrgenommen.

Mit der Roten Liste der bedrohten Kultureinrichtungen wird ein deutliches Zeichen gegen den schleichenden Kulturabbau gesetzt. Im Netz und in Politik & Kultur informieren wir regelmäßig über den Gefährdungsgrad von Kultureinrichtungen und Kulturinitiativen in Deutschland. Erstellt wird die Rote Liste vom Deutschen Kulturrat.

Wir hoffen, dass unsere ‚Rote Liste Kultur‘ die kulturinteressierte Öffentlichkeit wachrüttelt, damit sich gegen die Bedrohung der Kultureinrichtungen heftiger Protest erhebt.

die tageszeitung (TAZ)

Die TAZ berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (22. – 23. Sep. 2012) ausführlichen in einem Schwerpunkt (Seite 3) über die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen des Deutschen Kulturrates. Vorgestellt werden in der TAZ die gefährdeten Bergischen Symphoniker, das Archiv der Jugendkulturen und die Theaterburg in Roßlau.
Wikipedia

Die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen kann auch in Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Liste_Kultur regelmäßig verfolgt werden.

1. Rote Liste der bedrohten Kultureinrichtungen

  • Theaterburg Roßlau in Sachsen-Anhalt: geschlossen
  • Kino Streit´s in Hamburg: von Schließung bedroht
  • Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, NRW: von Schließung bedroht
  • Archiv der Jugendkulturen in Berlin: gefährdet

Die Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, mit der 1. Roten Liste Kultur steht für Sie unter http://www.kulturrat.de/puk/puk04-12.pdf (6,5 MB) als pdf-Datei zum Herunterladen bereit. Die Rote Liste finden Sie auf Seite 9.

 2. Rote Liste der bedrohten Kultureinrichtungen

  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Brandenburg: von Schließung bedroht
  • Stadtbibliothek Calbe in Sachsen-Anhalt: von Schließung bedroht
  • Frauenmusikzentrums in Hamburg: gefährdet
  • Bergische Philharmonie in Nordrhein-Westfalen: Vorwarnliste

Die Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, mit der 2. Roten Liste Kultur steht für Sie unter http://www.kulturrat.de/puk/puk05-12.pdf (7,7 MB) als pdf-Datei zum Herunterladen bereit. Die Rote Liste finden Sie auf Seite 13.

 

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinterlassen