Rhapsody in Concert! 27.9.2012 im Konzerthaus Berlin

Foto: Segovax / Pixelio.de

Kulturelle Bildung von den Profis

Klassische Musik spielt üblicherweise nicht die erste Geige, fragt man Kinder- und Jugendliche nach ihrem Musikgeschmack. Wird im Elternhaus keine positive Beziehung zur klassischen Musik gefördert, ist die Hemmschwelle für Kinder- und Jugendliche meist groß, ein klassisches Konzert zu besuchen. Durch direkten Kontakt zu prominenten Musikerinnen und Musikern sollen diese Ängste und Vorbehalte abgebaut und junge Menschen für die Schönheit klassischer Musik begeistert werden.

Bei den Rhapsody in School Projekten gehen vor Ort gastierende Musikerinnen und Musiker in Schulen und Kindergärten und möchten die dortigen Kinder und Jugendlichen von bislang nicht bekannter Musik begeistern.

Am 27. September findet Rhapsody in Concert in Berlin statt. Einzelne Solisten präsentieren kammermusikalische Beiträge. Zudem wird das Jugendorchester Musik von Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert spielen. Zum Abschluss führen die Künstler gemeinsam Camille Saint-Saëns „Zoologische Fantasie – Der Karneval der Tiere“ mit dem Text von Loriot auf.

Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden (mit Pause). Kinder ab 8 Jahren sind eingeladen.

Weitere Informationen: http://www.konzerthaus.de/programm/der-karneval-der-tiere/93

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinterlassen