35. Internationaler Museumstag: Highlights im Rheinland

Am 20. Mai findet der 35. Internationale Museumstag unter dem Slogan „Welt im Wandel – Museen im Wandel“ statt. Viele der teilnehmenden Museen zeigen sich auch solidarisch mit dem Aktionstag „Kultur gut stärken“ und Ihre Ausstellungen und Veranstaltungen stehen in dessen Zeichen.

Besonders hervorzuheben ist das „Museumsfest“ der Kölner Museen, welches auch 2012 im Rahmen des Internationalen Museumstages veranstaltet wird. Bei freiem Eintritt gibt es ein umfangreiches Programmangebot für die ganze Familie. Shuttlebusse sorgen für einen komfortablen Transfer zwischen den beteiligten Einrichtungen

Das Kölner Karnevalsmuseum nimmt Sie mit auf eine jecke Zeitreise durch den Kölner Karneval. Von 11 bis 18 Uhr gibt es Mitmachaktionen „för Pänz“ inklusive Betreuung, mit Schminkmöglichkeiten sowie Mal- und Bastel-Stationen, an denen u.a. Ansteckbuttons selber hergestellt werden können. In der Jecko-Show für Groß und Klein gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem Maskottchen und Botschafter des Kölner Karnevals, der auch die Maus zu Gast haben wird. Neben Kostümführungen und Musik können Sie Kölsche Spezialitäten genießen, an einem Informationsstand Mitarbeiter rund ums Museum und zur Sammlungs- und Archivtätigkeit befragen oder in der Ordensbörse und an einem Büchertisch stöbern.

Alle Highlights rund um den Internationalen Museumstag im Rheinland sowie ausführliche Informationen finden Sie hier.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinterlassen