Februar 2012

Wettbewerb MIXED UP: Förderung der Zusammenarbeit von Kultur und Schule

Theater für Niedersachsen - Tanzt -

Die Zusammenarbeit zwischen Kultureinrichtungen und Schulen stellt einen Gewinn für beide Seiten dar. Diese Grundidee liegt dem bundesweiten Wettbewerb MIXED UP zugrunde, welcher vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Bundesvereinigung für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. ausgelobt wird. Gesucht werden hierbei Bildungspartnerschaften, die nachhaltig gut zusammenarbeiten und sowohl Kindern als auch Jugendlichen die Option auf künstlerisches Schaffen, umfassenden Kompetenzerwerb und Persönlichkeitsbildung bieten. Insgesamt werden sechs Preise im Wert von je 2.500 Euro vergeben. Einsendeschluss ist der 1. April 2012. Im heutigen Kurzinterview gibt uns Ulrike Münter einen Einblick in Idee, Struktur und Zielsetzung des
Wettbewerbs. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Cay Wesnigk

Cay Wesnigk, Vorstandsmitglied Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm

Cay Wesnigk unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

„Where the wild roses grow…“

Fotoinstallation zu „Mörderballaden“ nach Nick Cave, Ballett von Mario Schröder, Ballett Kiel © Sascha Eilert

„Mörderballaden“ heißt eine der vier Inszenierungen mit denen sich die Oper Leipzig auch dieses Jahr wieder am Aktionstag beteiligt. Das Ballett trägt den Titel von Nick Caves Konzeptalbum. Die „Mörderballen“ erzählen Geschichten vom Töten. Nick Cave wird zum Erzähler urbaner Legenden in typisch ironisierender und wertfreier Weise. Mario Schröder widmet sich in dieser Spielzeit den bitter-süßen Geschichten Nick Caves und sucht mit dem Leipziger Ballett die thematische Auseinandersetzung. Die mitunter romantischen Balladen (z.B. „Where the wild roses grow“) werden für Mario Schröder dabei Partner auf der Suche nach Vergänglichkeit und Transzendenz. weiterlesen

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Anna Wiebe

Anna Wiebe, Bildungsreferentin der Deutschen Chorjugend

Anna Wiebe unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Wert der Kreativität: Ist das Motto des diesjährigen Aktionstages »Kultur gut stärken« rund um den 21. Mai 2012, dem internationalen Tag der kulturellen Vielfalt.

Im Begriffspaar »Wert der Kreativität« werden sehr unterschiedliche Aspekte des künstlerischen Schaffens, des öffentlich geforderten Kulturbetriebs, der Vermittlung von Kunst und Kultur und nicht zuletzt der Kulturwirtschaft zusammengeführt. »Wert der Kreativität« heißt einerseits, dass Kreativität, dass vor allem das künstlerische Schaffen einen Wert für unsere Gesellschaft darstellt. In den künstlerischen Werken findet eine Reflexion der gesellschaftlichen Realität statt. Die gesellschaftliche Realität begegnet uns in der Kunst auf einer anderen Ebene, sie wird entkleidet von ihren Sachzwängen und Kompromissen. Das gilt sowohl für das zeitgenossische künstlerische Schaffen in der Schöpfung neuer Werke als auch in der Interpretation vorhandener Werke etwa in neuen Inszenierungen tradierter Stucke im Theater. Künstler können und dürfen Anarchisten sein. Sie können und dürfen in ihren Werken die Welt radikal in Frage stellen. weiterlesen

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Saarländisches Staatstheater beteiligt sich mit sechs Inzenierungen am Aktionstag

„Cinderella“ © stage picture

Rund um den 21. Mai ist das Theater Saarbrücken gleich mit sechs Aufführungen an drei verschiedenen Spielorten am Aktionstag „Kultur gut stärken“ dabei. weiterlesen

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Redaktion von Politik & Kultur

Redaktion von Politik & Kultur, Zeitung des Deutschen Kulturrates

Die Redaktion von Politik & Kultur unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Stützen der Aktion: Jens Nielsen

Jens Nielsen, stv. Vorsitzender der Illustratoren Organisation

Jens Nielsen unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Sützen der Aktion: Prof. Dr. Birgit Jank

Prof. Dr. Birgit Jank, stv. Bundesvorsitzende des Arbeitskreises für Schulmusik

Prof. Dr. Birigt Jank unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“ 2012, der dieses Jahr unter dem Motto „Wert der Kreativität“ steht. Unter der Rubrik „Kulturmenschen“ finden Sie weitere Unterstützer.

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar

Tour de Cultur

Torhaus-Galerie (Foto: BBK)

Das kulturelle Leben in Braunschweig kann am 20. Mai mit dem Fahrrad entdeckt werden. Der Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Braunschweig beteiligt sich mit seiner „Tour de Cultur“ schon zum zweiten Mal am Aktionstag. Die Fahrradtour zu unterschiedlichen Kulturorten mit kulturellen Leckerbissen zum Hören und Sehen war im letzten Jahr schon gut besucht. weiterlesen

REDAKTION Andrea Wenger | Hinterlasse einen Kommentar