Viele Farben hat die Kunst

Märchenstunde in der Anton-Saefkow-Bibliothek

Im Rahmen des ersten bundesweiten Aktionstages des Deutschen Kulturrates „Kultur gut stärken“ bietet die Anton-Saefkow-Bibliothek am 20. Mai 2011 von 13 bis 17 Uhr  gemeinsam mit ihren Partnern ein buntes Programm an. Mit dabei sind das Stadtteilzentrum Lichtenberg Nord, der Aussiedler – Integrationshilfeverein e.V., der Förderkreis der Lichtenberger Bibliotheken sowie die Schüler der Fennpfuhlschule.
Eine Stadtteilrallye und das Malen des längsten Bücherwurms auf der Anton-Saefkow-Promenade sollen auf die Vielfalt der kreativen und künstlerischen Beschäftigungsmöglichkeiten im Wohngebiet am Fennpfuhl aufmerksam machen, phantasievolle Entdeckungen fördern  sowie das Interesse an Neuem wecken.
Begleitet werden die Aktionen durch die Musik des Ensembles CornaMuse. Sie musizieren auf historischen Instrumenten, die anschließend auch selbst ausprobiert werden können.
Vor der Bibliothek gibt es ein Lesecafé mit literarischen Bonbons, einen Basar mit Werken aus der kreativen Werkstatt von Schülern der Fennpfuhlschule sowie ein Wikingerschach-Turnier.

Text: Christina Heese

Einen Überblick über alle im Rahmen von „Kultur gut stärken“ stattfindenden Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinterlassen