Kulturbund Michendorf beteiligt sich am Aktionstag

Folktanzfest in Michendorf 2010; Foto: Biggi Schendzielorz

Im Rahmen des ersten bundesweiten Aktionstages des Deutschen Kulturrates „Kultur gut stärken“ am 21./22.5. stellt der Kulturbund Michendorf die Vielfalt kultureller Aktivitäten zum Anschauen und Mitmachen vor. Im Gemeindezentrum Langerwisch und Wilhelmshorst sowie im Theater kLEINEbÜHNE in Michendorf werden sich die Interessengruppen des Kulturbundes präsentieren.

Freitag, 20.5.: Gemeindezentrum Langerwisch:

19.30 – 21.00 Uhr Aktion des Tauschkreises: Frauen tauschen Kleider – Kleider tauschen Frauen

Sonnabend, 21.5.: Gemeindezentrum Langerwisch:

13.30 – 17.00 Uhr : Aktionen der Interessengruppen:

Tauschkreis: BücherTauschTisch

Interessengruppen Tanz: Irisch Set Dance, Seniorentanz und meditativer Tanz

Textiles Gestalten

Alle Tanzinteressierten, Bücherwürmer und kreativen Gestalter kommen in dieser Zeit auf ihre Kosten. Jeder kann mitmachen.

15.30 – 16.30 Uhr: Aktion des OEKO-Klubs

Postersession: Natur – Wald – Kultur.

Mittels Bildtafeln und mündlichen Erläuterungen werden einige Schneisen ins Dickicht geschlagen.

16.30 – 17.00 Uhr Duo „Yazz-O-lution“ Kleines Swingkonzert

Theater kLEINEbÜHNE im Volkshaus , Michendorf, Potsdamer Str. 42

18.00 bis 19.00 Uhr Öffentliche Probe

Theaterfreunde können an einer öffentlichen Probe des Ensembles kLEINEbÜHNE teilnehmen und Einblicke in die Inszenierung von Tartuffe

bekommen.

Sonntag, 22.5.: Gemeindezentrum Wilhelmshorst

16.00 Uhr Vorstellung der Entwürfe von Künstlern der Region für den Skulpturenpark und öffentliche Auswahl durch die Jury.

Der Aktionstag „Kultur gut stärken“, in den unsere Veranstaltungen eingebunden ist, findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Bundesweit rufen große und kleine Kulturinstitutionen wie Bibliotheken, Theater oder Museen sowie Einzelpersonen des kulturellen Lebens zu Aktionen für kulturelle Vielfalt und gegen Kulturabbau in Deutschland auf. Durch diese und alle weiteren Veranstaltungen rund um den 21. Mai 2011 soll die kulturelle Vielfalt in ganz Deutschland gezeigt werden. Wir machen uns gemeinsam stark für den Erhalt des kulturellen Reichtums in Deutschland.

Informationen zu allen Veranstaltungen erhalten Sie unter

Tel. 033205.63973. Weitere Veranstaltungen zur Aktion „Kultur gut stärken“ und der federführenden Initiative „Kulturstimmen“ finden Sie im Internet unter www.kulturstimmen.de.

Einen Überblick über alle im Rahmen von „Kultur gut stärken“ stattfindenden Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Text: Dr. Erika Gaumer-Becker

REDAKTION Stefanie Ernst | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinterlassen