Gebrauchte Teebeutel

Gilbert und George und Renate Schweizer

Renate Schweizer lädt am Aktionswochende in die Atelier | Galerie Preview.Süd in der multikulturellen Karlsruher Südstadt ein, sich an ihrem Kunstprojekt aus gebrauchten Teebeuteln aktiv zu beteiligen. Bereits seit 2007 fordert die Künstlerin Künstler, Kulturschaffende, Beamte, Lehrer , Kinder, Jugendliche, Berufstätige, Senioren, etc. (im öffentlichen Raum – in Kneipen, Läden, auf Vernissagen, Ämtern, im Zug, auf Reisen, auf der Straße, in Schulen, Heimen, im Kino, etc.) – auf, einzelne Teebeutel-Fäden miteinander zu verknüpfen. Daraus häkelt sie ein immer grösser werdendes Netz, an dem bis zur Fertigstellung (2022) Tausende von Menschen überall auf der Welt – Bekannte, weniger Bekannte & Unbekannte – wichtiger Teil des Kunstprojektes sein werden. Wer bereits schon mitgeknüpft hat können Sie hier sehen.

Eine Übersicht über alle im Rahmen von „Kultur gut stärken“ stattfindenden Aktionen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

REDAKTION Stefanie Ernst | 3 Kommentare
  1. Renate kennen wir von der Hundeweise und was Sie macht ist fantastisch. Ihre spontane und unverstellte Art und Weise, Ideen zu realisieren und Menschen damit zu konfrontieren, ist beeindruckend!
    Weiter so und liebe Grüße von Biggi, Andi,Meike,Ynannis und Julie

  2. Auf der website http://www.karlsruher-kunstgalerie.eu ist mehr über dieses beeindruckende Kunstprojekt zu erfahren!

  3. Die “Kulturzeit extra”-Tipps in Kürze auf 3Sat zeigt in der
    Sendung vom Freitag, 20.05.2011
    den bundesweiten Aktionstag
    “Netz der Generationen”
    Galerie Preview.Süd, Karlsruhe
    21.05.2011 von 15:00 – 20:00 h

    http://www.3sat.de/mediathek/frameless.php?url=/kulturzeit/tagestipps/154358/index.html

Kommentar hinterlassen